Vergangene Ausstellungen

Volker Schultheis: Malerei und Grafik 1963-2017

Volker Schultheis (Jg.1938) kam 1962 nach Berlin. Er wurde dort nach seinem Studium an der Hochschule für Bildende Künste zum Meisterschüler ernannt, nachdem er drei Jahre bei Hans Hartung in Paris als Assistent gearbeitet hatte. Nach einem zehnjährigen Schuldienst in Berlin arbeitet er bis heute als freischaffender Künstler in Italien und Berlin. Seine anfänglich abstrakten Zeichnungen wurden abgelöst durch Landschaftsdarstellungen, Stillleben und surrealistische Venedig-Bilder in vielfältigen Techniken (Öl, Aquarell, Pastell), von denen in dieser Ausstellung ca. 100 Arbeiten gezeigt werden.

Vernissage: 14.1.2018, 12 Uhr

Begrüßung: Wolfgang Immenhausen
Einführung: Prof. Dr. Jochen Berns

Ausstellungsdauer 14.1. - 11.2.2018
Öffnungszeiten: Fr 14-17 Uhr, Sa + So 12-17 Uhr u. n. Vbg.

 

Volker Schultheis Papagei mit Schachteln 2007

Volker Schultheis, Papagei mit Schachteln, 2007, Öl auf Leinwand, 57 x 57,5 cm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok