Farbig & Schwarz/Weiß - Arbeiten der Berliner Secession auf Papier

Veranstaltung

Farbig & Schwarz/Weiß - Arbeiten der Berliner Secession auf Papier
Titel:
Farbig & Schwarz/Weiß - Arbeiten der Berliner Secession auf Papier
Wann:
So, 3. November 2019, 12:00 Uhr
Art:
Vernissage
Eintritt:
Frei

Beschreibung

Farbig & Schwarz/Weiß - Arbeiten der Berliner Secession auf Papier
Ausstellung zum 120jährigen Gründungsjubiläum der Berliner Secession

Das 120jährige Jubiläum der Gründung der Berliner Secession zum Anlass nehmend, möchten wir in diesem Herbst an die Tradition der bekannten Schwarz-Weiß-Ausstellungen der Berliner Secession anknüpfen. Besonderes Augenmerk wird dabei neben Aquarellen und Pastellen auch auf den Zeichnungen und Graphiken von Secessionisten liegen. Gezeigt werden Arbeiten von Max Liebermann, Max Slevogt, Lovis Corinth, Philipp Franck, Franz Skarbina, Hans Meid, Ernst Oppler, Emil Pottner, Franz Heckendorf, Arthur Degner, Moriz Melzer, Charles Crodel, Lou Albert-Lazard, Ernst Fritsch, Willy Jäckel, Josef Steiner, Rudolf Jacobi u. v. m.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok