Ein Abend für Luigi Boccherini

Veranstaltung

Ein Abend für Luigi Boccherini
Titel:
Ein Abend für Luigi Boccherini
Wann:
So, 6. September 2015, 19:00 Uhr
Wo:
Kulturscheune Mutter Fourage - Berlin
Art:
Konzert
Eintritt:
16 €
ermäßigt:
13 €

Beschreibung

Wolfgang Boettcher (Violoncello), Ehrengard von Gemmingen (Violoncello), Marie Kogge (Violine), Chié Peters (Violine)
Cello-Sonate G-Dur G 5, Violinduos, Streichtrio Es-Dur Op.54,3

Der einst europaweit berühmte Cellist und Komponist Boccherini (1743-1805) war viele Jahre als Kammerkomponist für Friedrich Wilhelm II. tätig. Heute wird er insbesondere als Pionier des modernen Cellospiels verehrt. Der Altmeister der deutschen Cellisten, Wolfgang Boettcher, spielt mit Ehrengard von Gemmingen, Marie Kogge und Chié Peters selten zu hörende kammermusikalische Kabinettstücke. Babette Kaiserkern, Autorin der ersten, 2014 erschienenen deutschen Biographie über Boccherini, spricht über Leben und Werk des zu Unrecht fast vergessenen Komponisten.


Veranstaltungsort

Standort:
Kulturscheune Mutter Fourage
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok