Die Berliner Secession 1899-1937. Chronik, Kontext, Schicksal

Veranstaltung

Die Berliner Secession 1899-1937. Chronik, Kontext, Schicksal
Titel:
Die Berliner Secession 1899-1937. Chronik, Kontext, Schicksal
Wann:
Fr, 8. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Art:
Vortrag
Eintritt:
10 €
ermäßigt:
8 €

Beschreibung

Vortrag von Anke Matelowski und Lesung mit Wolfgang Immenhausen

Die Berliner Secession, eine der wichtigsten Künstlervereinigungen der Moderne in Deutschland, war Ausstellungsforum, Interessenvertretung und ein Ort persönlicher Zusammengehörigkeit, aber auch erbitterter Rivalitäten. Bislang stand nur ihre „Blütezeit“ bis 1913 im Fokus, dabei erreichte sie um 1928/29 einen neuen Höhepunkt und konnte sich bis weit in die Zeit der Naziherrschaft behaupten. Anke Matelowski hat in 15jähriger Arbeit und mit einer Vielzahl weitgehend unbekannter Quellen die Geschichte der Vereinigung neu erforscht. Sie stellt ihr Buch vor, das gerade im Verlag Nimbus. Kunst und Bücher erschienen ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok